Sie sind hier:
  • Wasser

Was wir untersuchen

Das Wasserlabor im Landesuntersuchungsamt führt alle notwendigen physikalischen und chemischen Untersuchungen in Proben aus bremischen Gewässern, Grundwasser, Altlasten, Abwasser und Mineralwasser, Trinkwasser und Badewasser durch und erbringt dadurch die Analysenergebnisse für den Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europaangelegenheiten (SUBVE), für die hanseWasser Bremen GmbH, den Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen (LMTVet), die Gesundheitsämter und bei Bedarf auch für Dritte.

Ansprechpartner: Herr Dr. Rainer Bohlen

Mikrobiologische Untersuchungen am Trinkwasser von Gemeinschaftseinrichtungen und Schiffen werden im Landesuntersuchungsamt durchgeführt.

Ansprechpartnerin: Frau Michaela Berges

Rechtliche Grundlagen

Die Untersuchungen werden im Rahmen gesetzlicher Vorgaben durchgeführt.

Beispiele rechtlicher Grundlagen:

  • EU-Wasser-Rahmen-Richtlinie-WRRL
  • Wasser-Haushalts-Gesetz -WHG
  • Abwasser-Abgabe-Gesetz –AbwAG
  • Entwässerungsortsgesetz –EOG
  • Abwasser-Verordnung –AbwV
  • Trinkwasser-Verordung –TrinkwV
  • Empfehlungen des Umweltbundesamtes –UBA-Empfehlung
  • Mineral-und Tafelwasser-Verordnung -MTV

Hierfür kommen normierte Verfahren zum Einsatz. Obwohl die Anwendung von genormten oder durch anerkannte Institutionen beschriebene Verfahren die Vergleichbarkeit der Ergebnisse erhöht, sind bei der Auswahl des Analysenverfahrens und der Beurteilung der Analysendaten die Gegebenheiten und Fragestellungen des Einzelfalles zu betrachten.